Sie sind hier: Home > Kultur, Kunst & Sport > Filmclub BLENDWERK

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Dänholm Open Air

Dänholm Open Air

20 Jahre danach

Vom 26. - 28.08.1994 gab es auf dem Dänholm ein open-air-festival der Extraklasse.

Wir suchen nun Bilder und Texte von diesem Event.


Staudeplan

Staudeplan

als Postkarten-Puzzle. Dieses teilweise in liebevoller Handarbeit gefertigte Puzzle ist eine wunderbare Geschenkidee.

Staudeplan


Unternehmer?

Unternehmer?

Für Hoteliers, Gastronomen und andere Anbieter

Wer einen Eintrag oder eine eigene kleine Website benötigt, der ist hier genau richtig.

Ihre Werbung


Filmclub BLENDWERK

Der Filmclub BLENDWERK e.V. wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, das anspruchsvolle Weltkino abseits des Mainstreams auch in Stralsund einem cineastisch interessierten Publikum zugänglich zu machen.



Seither finden regelmäßig mindestens alle zwei Wochen Filmabende statt. Es gibt Themenreihen, Dokumentarfilme, Beiträge zur “Woche des polnischen Films”, anspruchsvolle und ungewöhnliche Filme aus Osteuropa, dem Iran, Israel oder Afrika.

Die Veranstaltungen werden außer in der Tagespresse in quartalsweise herausgegebenen Programmheftchen angekündigt, die an ca. 60 verschiedenen Orten in Stralsund und Umgebung kostenlos ausliegen.

Einführungsreferate und Sonderveranstaltungen z.B. mit Regisseurgesprächen sind fester Bestandteil des Programmkonzepts.

Die Filme werden im Gustav-Adolf-Saal in der Kulturkirche St. Jakobi gezeigt. Inzwischen ist der Filmclub von den klassischchen 35 mm – Projektoren auf Beamer und DVDs umgestiegen.

Mit ständig wachsenden Besucherzahlen ist das BLENDWERK zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Stralsund geworden.

Das Programm finden Sie hier.


Kontakt: Filmclub BLENDWERK e.V. – Stralsund

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 0176-20212913
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@filmclub-blendwerk.de
Verweis: www.filmclub-blendwerk.de