Sie sind hier: Home > Sehenswertes > Denkmäler > Kolbe-Denkmal

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Unternehmer?

Unternehmer?

Für Hoteliers, Gastronomen und andere Anbieter

Wer einen Eintrag oder eine eigene kleine Website benötigt, der ist hier genau richtig.

Ihre Werbung


Kolbe-Denkmal

Das durch den Bildhauer Georg Kolbe (1877 - 1947) geschaffene 2,50 m große Kriegerehrenmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges wurde am 24. November 1935 am damaligen Hindenburg-Ufer, der heutigen Sundpromenade, eingeweiht.



Als Gegenentwurf zu Barlachs Pietà stieß dieser aber auf den Widerstand der Stralsunder, denn den patriotischen Bürgern war er zu brav. Erst auf Anweisung von oberster Stelle kam es doch noch zur Einweihung.

Nach 1945 entfernte man das Denkmal und nach jahrzehntelangem Aufenthalt auf einem Schrottplatz befindet sich die Plastik heute auf dem Gelände des Marinemuseums auf dem Dänholm.


Öffnungszeiten Marinemuseum

Di
10:00-17:00
Mi
10:00-17:00
Do
10:00-17:00
Fr
10:00-17:00
Sa
10:00-17:00
So
10:00-17:00

Das Museum ist vom 1. November bis 30. April geschlossen.