Sie sind hier: Home > Stralsund-Shop > Bücher & Hefte > Stralsunder Hefte 2012

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Mein Warenkorb

Mein Warenkorb ist leer



Das könnte Sie auch Interessieren


Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2010

Stralsunder Hefte 2010


Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur & Alltag 2011

Stralsunder Hefte 2011


Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur & Alltag 2015

Stralsunder Hefte 2015


zurück zur Übersicht

Preis € 9,50


Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur & Alltag 2012

Die Ausgabe 2012 enthält 22 Beiträge zu verschiedensten historischen Aspekten der alten Hansestadt Stralsund. Viele Autoren, die schon für die Hefte 2009 - 2011 Beiträge geliefert haben, sind wieder dabei.



So unter anderem Bodo Bernatzki, der über die „Gedenktafel für den schwedischen König XIV. interessante historische Details zu berichten weiß, und Dorina Kasten, die über „Haubenschachteln im Kulturhistorischen Museum der Hansestadt Stralsund“ einen lesenswerten Artikel lieferte.

Zwei Beiträge beschäftigen sich mit dem Rauchen. Claudia Hoffmann schrieb einen Beitrag zur Geschichte der „Tabakpfeifen aus drei Jahrhunderten“ und Gunnar Möller äußert sich zum „Tabakgenuss in Stralsund im 17. und 18. Jahrhundert“. Artikel über die Ergebnisse der umfänglichen archäologischen Grabungen in der Stadt nahmen in den Heften schon immer einen breiten Raum ein. So berichten diesmal Marlies Konze, Renate Samariter und Inga Vogel über die weit über die Grenzen von Mecklenburg- Vorpommern Furore machenden Funde, die bei Ausgrabungen auf dem Frankenhof an das Tageslicht gelangten. Zur „archäologischen Voruntersuchung in Vorbereitung der Sanierung des Alten Marktes“ vermitteln Giannina Schindler und Peter Kaute interessante Erkenntnisse.

In der Liste der Autoren tauchen aber auch einige neue Namen auf. Zu nennen wäre zum Beispiel Gaby Huch aus Berlin, die im Heft mit einem bemerkenswerten Artikel über den „Königliche(n) Antrittsbesuch in Neuvorpommern 1820“ enthalten ist. Der Rostocker Dietrich Schumacher wird mit seinem Beitrag über den „Ursprung von Stralsund“ sicherlich Anlass zu kontroversen Diskussionen bieten.

Die Gestaltung des reich illustrierten Heftes lag wie immer in den bewährten Händen des Grafikers Jörg Matuschat. Ihm und der Firma Kruse ist es im Grunde genommen zu verdanken, dass die Hefte erscheinen können.


Alle Beiträge

Stanislav Beran: Der Wallenstein ist wieder da – Wiederaufstellung des Wallenstein-Denkmals am alten Standort im tschechischen Friedland

Bodo Bernatzki: Die Gedenktafel für Schwedens König Karl XII. an der Franken-Kaponniere in Stralsund – als Stralsund von drei Königen belagert wurde

Birgit Berndt: Die einstige Provinzial- und Heilanstalt – Das heutige Krankenhaus West feiert sein hundertjähriges Bestehen

Uwe Drafz: Benzin liegt in der Luft – Das Stralsunder Bäderrennen 1950 - 1956

Klaus-Dieter von Fircks: Eine bedrohliche Geldkrisis – Was man in Stralsund in der Zeitung las von der Weltwirtschaftskrise im Jahre 1857

Jürgen Hamel: Das Bild des Himmels und der Erde – Erd- und Himmelsgloben im Kulturhistorischen Museum der Hansestadt Stralsund

Claudia Hoffmann: Mehr als blauer Dunst – Tabakpfeifen aus drei Jahrhunderten

Frank Hoffmann: Böttcherstraße 3 – Eine besondere Sanierung.

Gaby Huch: Königlicher Antrittsbesuch in Neuvorpommern 1820

Dorina Kasten: Lieben in Ehren kann niemand verwehren – Die Haubenschachteln im Kulturhistorischen Museum der Hansestadt Stralsund

Marlies Konze, Renate Samariter, Inga Vogel: „in Stürmmen und Außfallen viel Volcks geblieben“ – Der verschüttete Laufgraben von der Belagerung im Jahr 1628

Achim Leube: Slawen in Stralsund

Horst-Dieter Maronde: „damit der Törm nicht ohne Wacht sey...“ – Die Kuren in Stralsund

Gunnar Möller: Von Tobacksäufern und Tabakspinnern – Anmerkungen zum Tabakgenuss in Stralsund im 17. und 18. Jahrhundert

Robert Oldach: Prostitution und schwedische Garnison 1720-1807

Werner Ortlieb, Jörg Matuschat: Loggerproduktion am Strelasund – Auferstanden aus Ruinen

Reinhold Prehn: Die Fähre Stralsund - Dänholm

Giannina Schindler, Peter Kaute: Zur archäologischen Voruntersuchung in Vorbereitung der Sanierung des Alten Marktes – Fenster in die Vergangenheit

Peer Schmidt-Walther: Meerstadt Stralsund – Die boomende Hafenstadt am Sund rüstet auf

Dietrich Schumacher: Stralow – Der Ursprung von Stralsund

Kerstin Studer: Das Maklerwesen im 18. und 19. Jahrhundert

Jörg Zapnik: Das Verfahren gegen Anna Nielsen wegen Kindsmord


Technische Daten:

Herausgeber: Kreis Vorpommern-Rügen, Volkshochschule Stralsund

ISBN 978-3-941444-69-0

erschienen 2012

111 Seiten

DIN A4, Paperback


Preis € 9,50