Sie sind hier: Home > Umgebung > Greifswald

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Ferienhaus Likedeeler 2, Zingst

Ferienhaus Likedeeler 2, Zingst

Gemütliche und moderne Ferienhaushälfte – geeignet für max. 6 Personen plus Kleinkind ...

ferienunterkunft-zingst.de


Urlaub im Schloss

Urlaub im Schloss


Unternehmer?

Unternehmer?

Für Hoteliers, Gastronomen und andere Anbieter

Wer einen Eintrag oder eine eigene kleine Website benötigt, der ist hier genau richtig.

Ihre Werbung


Greifswald: Ein Ausflugsziel voller Überraschungen

Ganz egal, ob während eines Urlaubs an der Ostsee oder auf einer Städtereise durch Deutschland – die Universitätsstadt Greifswald ist immer einen Ausflug wert. Die 55.000-Seelen-Gemeinde ist eine wahre Fundgrube für Kulturliebhaber, die auf ihrem Exkurs beeindruckende Sakralbauten, malerische Hafenanlagen und Museen von Rang und Namen suchen.



Greifswalder Sakralbauten prägen das Stadtbild

 

Drei Kirchen im gotischen Backsteinstil bereichern Greifswald als größte Sakralbauten der Stadt. Neben dem Dom St. Nikolai sowie der „Dicken Marie“ gilt die St. Jakobi Kirche als eines der bedeutendsten Gotteshäuser der Stadt. Die in der Greifswalder Altstadt gelegene Kirche ist die jüngste der drei genannten und komplett aus Backstein gefertigt. In den Innenräumen entdecken Besucher einen beeindruckenden gotischen Abendmahlkelch sowie einen Taufstein aus Granit, der bereits im 13. Jahrhundert gefertigt wurde.

 

Museumshafen Greifswald: Gaffelrigg und Winteransegeln

 

Wer die Stadt in den Sommerferien besucht, sollte den Museumshafen Greifswald besuchen. Das technische Museum inklusive Selbsthilfewerkstatt liegt am Fluss Ryck in der Buchholzschen Werft und verwandelt sich an jedem dritten Juli-Wochenende zum Schauplatz des Fischerfestes „Gaffelrigg“. Neben einer Regatta findet ein Grillfest und eine Schiffsparade statt und es herrscht ein herrlich maritimes Flair, das zum Schlendern und Schlemmen einlädt.

 

Ein Besuch lohnt jedoch auch im Winter: Anfang November laufen viele Schiffe noch einmal zum Winteransegeln aus dem Museumshafen aus. Mit dieser Veranstaltung soll daran erinnert werden, dass die Schiffe früher Sommer wie Winter in See stachen. Die Qual der Wahl also? Ein aktueller Ferienkalender für Deutschland hilft bei der Planung. Er zeigt die Feriendichte und blendet auf Wunsch die Ferientermine der einzelnen Bundesländer ein. So können sowohl Familien als auch von den Schulferien unabhängige Paare ihren Besuch in Greifswald optimal planen..

 

Kunst und Natur vereint in der Stadt am Bodden

 

Für Kunstinteressierte ist das Pommersche Landesmuseum ein Highlight. Vis-à-vis zur Marienkirche gelegen, besitzt dieses Museum eine Vielzahl bedeutender Exponate der pommerschen Landes- und Kulturgeschichte. Historische Gemälde des Malers Caspar David Friedrich hängen auf über 1.000 Quadratmetern neben Werken weltberühmter Meister wie Vincent van Gogh oder Philipp Otto Runge.

 

Naturverbundene sollten genügend Zeit für einen Spaziergang entlang der Historischen Wallanlage oder durch den Tierpark einplanen. Letzterer liegt am Rande der Innenstadt und beherbergt auf einer Fläche von rund 3,6 Hektar etwa 100 Tierarten. Weitere Momente inmitten der Natur verspricht der botanische Garten der Universität Greifswald. Diese neun Hektar große Naturoase wurde bereits im Jahr 1793 gegründet und ist damit einer der ältesten botanischen Gärten Deutschlands.