Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2013 > Kellnerlauf

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Sonntagseinkauf

Sonntagseinkauf

Am Sonntag in aller Ruhe durch die Altstadt bummeln und durch die Geschäfte stöbern. Hier finden Sie die Termine und die offenen Geschäfte.

Sonntagseinkauf


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


1. Stralsunder Kellnerlauf

27. Oktober - 1. Kellnerlauf in der Stralsunder Altstadt: Gesucht: Der schnellste Kellner auf 1.234 Meter



Lange Strecken gehören zu ihrem Beruf. Viele Kellner und Kellnerinnen laufen täglich einige Kilometer im Dienste des Gastes. Das findet nicht immer Anerkennung, weil sich die Zufriedenheit in Restaurants und Kneipen an anderen Größen misst. Nun jedoch, am Sonntag, den 27. Oktober, dürfen sich die schnellsten Männer der Branche beim ersten Stralsunder Kellnerlauf feiern lassen.

Die Initiatoren der Veranstaltung am nächsten verkaufsoffenen Sonntag sind die Stralsunder Gastronomen Norbert Wanitschke (Café Hühnergott), Martin Ruß (Goldener Löwe) und Jens Henning (Störtebeker Braumanufaktur). Den Anstoß für den Wettbewerb gab unter anderem der Berliner Kellnerlauf auf dem Kurfürstendamm, eine Großveranstaltung mit langer Tradition und enormer Publikumsresonanz. Passend zum Gründungsdatum der Stadt ist die Stralsunder Strecke genau 1.234 Meter lang. Gestartet wird um 14 Uhr am Alten Markt. Dann führt der Lauf durch die Fußgängerzone bis zum Neuen Markt und über Mönch- und Mühlenstraße wieder zurück.

Mit diesem Lauf soll der Beruf des Kellners mehr Beachtung finden“, begründet Restaurantleiter Martin Ruß die Idee und demonstriert vor dem Rathaus die Startbedingungen. Dazu gehören die jeweilige Berufsbekleidung des startenden Kellners, ein rundes Tablett mit einer Flasche Bier, einem Bierglas und einem gefüllten Schnapsglas. Hilfsmittel jeglicher Art sind untersagt. Die Aufgabe des Kellnerlaufs ist, die Strecke so schnell wie möglich zu bewältigen und die gefüllten Gläser so voll wie möglich ins Ziel zu bringen. Für Bruch und Verlust gibt es ein Punktesystem. Den Sieger erwarten die Anerkennung seiner Kollegen, viel Beifall der Zuschauer und ein Fass Bier. Platz zwei und drei werden mit einem Kasten Bier und einem Sixpack belohnt.

Nach Rücksprache mit zahlreichen Stralsunder Gastronomen erwarten die Veranstalter zwischen 30 und 40 Teilnehmer. Anmeldungen (bis zu 4 pro Betrieb) sind noch bis zum Wochenanfang möglich. „Garantiert sind Ruhm und Ehre“, meint Martin Ruß. Aber sicher auch viel Spaß!

Text: Bernd Hinkeldey


Kontakt: Altstadtmarketing hansestadt-stralsund.de e.V.

18439 Stralsund, Alter Markt

Kontakt: Herr Volker Zeitz
Telefon: 03831-285094
Verweis: www.hansestadt-stralsund.de