Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2013 > Benefizkonzert

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Sonntagseinkauf

Sonntagseinkauf

Am Sonntag in aller Ruhe durch die Altstadt bummeln und durch die Geschäfte stöbern. Hier finden Sie die Termine und die offenen Geschäfte.

Sonntagseinkauf


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Benefizkonzert mit Hybrid Cosmics

Zur Unterstützung der Jugendarbeit des Förderverein Jugendkunst e.V. findet am Sonnabend, den 14.9. ab 19:30 Uhr ein Benefizkonzert der Band Hybrid Cosmics statt.



Die Idee stammt von Hartmut Möller, Professor an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock, der bei einem Stadtspaziergang wieder auf den Speicher am Katharinenberg aufmerksam wurde, in dem er mit seiner Band im Jahr 2010 im Rahmen des Druckfestes zum Thema »Arbeit« gespielt hatte. Im Internet fand er den offenen Brief des Vereins an den Ministerpräsidenten Mehr Informationen unter und entschloss sich spontan zur Unterstützung.

Vereinsmitglieder und Mitarbeiter freuen sich also, die Avantgarde-Kammermusik von Hybrid Comics im Speicher am Katharinenberg LIVE zu hören und hoffen auf reges Interesse. Die Band ist ein genregrenzensprengendes Gebilde. Sie interpretieren bekannte und unbekannte Stücke verschiedenster Stilrichtungen neu und brechen dabei mit gängigen Konventionen. Das Spektrum reicht von Klassik bis Pop, von Jazz bis zu Neuer Musik und umfasst sowohl eigene ompositionen als auch ungewöhnliche Arrangements.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis ab 15 € im Speicher am Katharinenberg.

Die Veranstaltung beginnt bereits ab 16:00 mit einer offenen Werkstatt sowie Grill, Getränken und Gesprächen im Hof.

Mitglieder: Philipp Rücker (Saxophon), Maximilian Piotraschke (piano), Hartmut Möller (e-cello), Konstantin Siegmeier (bass) und Jonatha Boudevin (Schlagzeug & Gitarre)


Kontakt: Förderverein Jugendkunst e.V.

18439 Stralsund, Katharinenberg 35

Kontakt: Speicher am Katharinenberg
Telefon: 03831-703360
E-Mail: postSPAMFILTER@jugendkunst.de
Verweis: www.jugendkunst.de