Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2013 > Film Ich fühl mich Disco

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Sonntagseinkauf

Sonntagseinkauf

Am Sonntag in aller Ruhe durch die Altstadt bummeln und durch die Geschäfte stöbern. Hier finden Sie die Termine und die offenen Geschäfte.

Sonntagseinkauf


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Film im Blendwerk: Ich fühl mich Disco

Am 13. Dezember um 20 Uhr zeigt der Filmclub BLENDWERK im Gustav-Adolf-Saal der St. Jakobikirche den Film "Ich fühl mich Disco".



Der Film

D 2013, 95 min, FSK: 12
R: Axel Ranisch D: Frithjof Gawenda, Heiko Pinkowski, Christina Große, Robert Alexander Baer, Christian Steiffen u.a.

In einer Sonderveranstaltung zeigen wir den neuen Film von Axel Ranisch. Er und der Hauptdasteller Frithjof Gawenda sind zur Vorführung anwesend. Vater Hanno und Sohn Florian könnten unterschiedlicher nicht sein: Hanno ist sportversessener Turmspringtrainer und hat ein konservatives Geschlechterrollenbild. Flori dagegen ist übergewichtig und ein großer Schlagerfan. Am glücklichsten ist er, wenn er mit Mama im Disco-Outfit durch die Wohnung tanzen kann. Als die Mutter nach einem Schlaganfall ins Koma fällt, müssen Vater und Sohn lernen, besser miteinander auskommen. Ein holpriger Prozess, zumal der pubertierende, linkische, im Wärmebecken dümpelnde dicke Flori mit der festen Zahnspange feststellt, dass er auf Hannos Turmspringschüler Radu steht. Am Ende dieses kleinen, überaus großherzigen und grandios lakonischen Films und mit Hilfe von Schlageridol Christian Steiffen und Sexualtherapeut Rosa von Praunheim entwickelt sich zwischen Sprungbecken und Tanzboden ein neues Vater-Sohn-Verhältnis mit Disco-Gefühl.

Der Kartenvorverkauf startet am 18.11. Die Karten können in der Tourismuszentrale für 7 Euro/Karte erworben werden.


Kontakt: Filmclub BLENDWERK e.V. – Stralsund

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 0176-20212913
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@filmclub-blendwerk.de
Verweis: www.filmclub-blendwerk.de