Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2013 > Film "Nach Wriezen"

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Sonntagseinkauf

Sonntagseinkauf

Am Sonntag in aller Ruhe durch die Altstadt bummeln und durch die Geschäfte stöbern. Hier finden Sie die Termine und die offenen Geschäfte.

Sonntagseinkauf


Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2016

Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2016

die bereits 8. Auflage dieses interessanten Schaufensters in die lokale und regionale Geschichte.

Stralsunder Hefte 2016


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Film im Blendwerk: Nach Wriezen

Am 29. August um 20 Uhr zeigt der Filmclub BLENDWERK in der Eisengießerei den Film "Nach Wriezen".



Der Film

D 2012, 88 min, FSK: o.A.
R: Daniel Abma

In Anwesenheit des Regisseurs und in Kooperation mit Rock gegen Rechts zeigen wir "Nach Wriezen". Der Dokumentarfilm begleitet Imo (22), Jano (17) und Marcel (25) drei Jahre lang, beginnend am Tag ihrer Entlassung aus der JVA Wriezen, Brandenburg. Jano, der kleinkriminelle Drogendealer vom Dorf, Imo, dem jede Gefühlsregung vom Gesicht abzulesen ist, und Marcel, der für einen Mord verurteilt wurde, sie starten mit den gleichen Wünschen in ihr neues Leben: eine Arbeitsstelle, eine Wohnung, eine Freundin. In drei Jahren passiert vieles: Freundinnen werden gefunden, Kinder in die Welt gesetzt. Weit entfernt vom Reality-Doku-Stil, wo Delinquenten im grellen Fernsehlicht vorgeführt und abgestempelt werden, zeigt der Film, wie die drei Protagonisten ihr Leben leben, und unterläuft dabei so manche Erwartungshaltung. Ist der Tag der Entlassung eine Chance oder bleibt man für immer ein Knacki?


Kontakt: Filmclub BLENDWERK e.V. – Stralsund

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 0176-20212913
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@filmclub-blendwerk.de
Verweis: www.filmclub-blendwerk.de