Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2014 > Film "Scherbenpark"

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2016

Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2016

die bereits 8. Auflage dieses interessanten Schaufensters in die lokale und regionale Geschichte.

Stralsunder Hefte 2016


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Scherbenpark - Film im Blendwerk

Am 26.06. um 20 Uhr zeigt der Filmclub BLENDWERK im Gustav-Adolf-Saal der St. Jakobikirche den Film "Scherbenpark", Vorstadtghetto versus Bildungselite.



Sascha hat viel vor: sie will ein Buch über ihre Mutter schreiben und deren Mord rächen. Die 17-jährige Sascha ist im Scherbenpark zu Hause, wo man sich nimmt, was man haben will. Ihre Mutter wurde von ihrem Mann, Saschas Stiefvater, erschossen. Der zuständige Redakteur, in dessen Zeitung der Mörder als reumütiger Sünder dargestellt wird, bekommt Saschas geballte Wut zu spüren. Als er das Geschehene wieder gut machen will, zieht Sascha spontan zu ihm und seinem Sohn Felix und landet mitten im bildungsbürgerlichen Leben. Hier gelten ganz andere Regeln als im Scherbenpark. Coming-of-Age-Story, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Alina Bronsky.

D 2013, 91 min, FSK: 12
R: Bettina Blümner D: Ulrich Noethen, Jasna Fritzi Bauer, Cedric Koch u.a.


Kontakt: Filmclub BLENDWERK e.V. – Stralsund

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 0176-20212913
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@filmclub-blendwerk.de
Verweis: www.filmclub-blendwerk.de