Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2017 > Der Pirat und der Apotheker

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2016

Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag 2016

die bereits 8. Auflage dieses interessanten Schaufensters in die lokale und regionale Geschichte.

Stralsunder Hefte 2016


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Der Pirat und der Apotheker

24.06.2017: Abenteuer und Bildergeschichten als Musikshow in der Spielkartenfabrik Stralsund
»Gute Geschichten brauchen Aktionen, spannende Ereignisse und überraschende Erfindungen. Zum Teufel mit der Philosophie!«, Robert Louis Stevenson



Während der Arbeit an dem berühmten Abenteuerroman "Die Schatzinsel" entstanden kurze Gedichte und Balladen, sogenannte Moral Emblems. Der Berliner Illustrator und UdK-Professor Henning Wagenbreth war fasziniert von der Kraft dieser hierzulande völlig unbekannten Geschichten und hat eine von ihnen ins Deutsche übersetzt und illustriert.

Am Samstag, dem 24. Juni um 19:30 Uhr, gastieren die Mazookas in der Spielkartenfabrik Stralsund. Die Mitglieder der Band sind Henning Wagenbreth (Mandoline, Ziehflöte), Sophia Martineck (Akkordzither) und Friedemann Bochow (Michelsonne Piano), allesamt Grafiker & Illustratoren. Sie verbinden grafische Kunst mit populärer Musik von Osteuropa bis Westamerika. Freuen Sie sich auf einen illustren Abend, der von origineller Musikalität aus ungewöhnlichen Instrumenten, Humor, Ironie und farbigen, unterhaltsamen und dynamischen Bühnenbildern geprägt ist.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourismuszentrale und in der Spielkartenfabrik Stralsund und auf der Website www.spiefa.de zum Preis von 18 Euro (Abendkasse 25 Euro).

Das Konzert wird unterstützt vom Fonds Neue Länder der Kulturstiftung des Bundes.


Kontakt: Jugendkunst e.V.

18439 Stralsund, Katharinenberg 35

Telefon: 03831-703360
E-Mail: christianSPAMFILTER@jugendkunst.de
Verweis: www.jugendkunst.de