Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2018 > Film Die göttliche Ordnung

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Unternehmer?

Unternehmer?

Für Hoteliers, Gastronomen und andere Anbieter

Wer einen Eintrag oder eine eigene kleine Website benötigt, der ist hier genau richtig.

Ihre Werbung


Film "Die göttliche Ordnung"

Am 01.03.2018 um 20 Uhr zeigt der Filmclub BLENDWERK in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stralsund im Gustav-Adolf-Saal der St. Jakobikirche den Film "Die göttliche Ordnung", In einem Land vor unserer Zeit



Der Film:

Schweiz, 1970/71: Nora, eine junge Hausfrau, lebt mit Mann, zwei Söhnen und Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Die Dorf- und Familienordnung gerät gehörig ins Wanken, als Nora sich für das Frauenwahlrecht einsetzt, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch andere Frauen angesteckt. Beherzt kämpfen die züchtigen Dorfdamen nicht nur für ihre Gleichberechtigung, sondern auch gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Dorfgemeinschaft zu zerbrechen. In ihrer warmherzigen Komödie lässt Regisseurin Petra Volpe chauvinistische Vorurteile und Frauen-Solidarität aufeinander treffen. Differenziert zeigt sie, dass auch Männer unter der rigiden Rollenteilung leiden. Ein Film mit Happy End: Am 7. Februar 1971 erhalten die Schweizerinnen das Stimm- und Wahlrecht.

Schweiz 2017, 96 min, FSK: 6

R: Petra Volpe D: Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek, Sibylle Brunner u.a.


Kontakt: Filmclub BLENDWERK e.V. – Stralsund

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 0176-20212913
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@filmclub-blendwerk.de
Verweis: www.filmclub-blendwerk.de