Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Symposium Gartenkultur

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Unternehmer?

Unternehmer?

Für Hoteliers, Gastronomen und andere Anbieter

Wer einen Eintrag oder eine eigene kleine Website benötigt, der ist hier genau richtig.

Ihre Werbung


Symposium zur Garten- und Landschaftskultur

Die Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur lädt am 21.10.2017 zu einem Symposium "Der Garten – Urbild menschlichen Seins" ein.



Das 6. Stralsunder Symposium zur Garten- und Landschaftskultur möchte durch Fachbeiträge und Gespräche anregen zu einem gemeinsamen Nachdenken über die vielfältigen Beziehungen der Menschen zu ihren Gärten. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen Gedanken zu gebauten Garten-Grenzen, zur Garten-Arbeit, zum Garten als Bild vom Paradies und Ort der Therapie und Kommunikation sowie zum Hausgarten in der Gartenkunstreform.

11.00 - 17.30 Uhr
Ort: Festsaal Wulflamhaus, 
Alter Markt 5, 18439 Stralsund

Eine Anmeldung wird erbeten bis zum 1. Oktober 2017.

Teilnahmegebühr 20 €, 10 € für Studierende


Programm

  • 10.30 Uhr Ankommen
  • 11.00 Uhr Martin Jeschke | Stralsund; Einfriedungen. Gedanken zu gebauten Grenzen von Grundstücken und Gärten
  • 11.15 Uhr Prof. Dr. Helmut Lührs | Neubrandenburg. Garten-Arbeit
  • 11.30 Uhr Gespräch
  • 12.30 Uhr Mittagessen
  • 14.00 Uhr Besichtigung eines Stralsunder Altstadtgartens
  • 15.00 Uhr Kirsten Plathof | Berlin Prospect Cottage Dungeness. Der Garten von Derek Jarman – Therapie und Kommunikation
  • 15.15 Uhr Detlef Stapf | Greifswald Caspar David Friedrich in Hohenzieritz. Der Garten als Bild vom Paradies
  • 15.30 Uhr Kaffeepause
  • 16.15 Uhr Hannes Rother | Rostock. Der Hausgarten in der Gartenkunstreform am Beginn des 20. Jahrhunderts
  • 16.30 Uhr Gespräch
  • 18.00 Uhr Abendessen

Dateien:


Kontakt: Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

18439 Stralsund, Veranstaltungsort: Alter Markt 5, Festsaal Wulflamhaus

Kontakt: Dr.-Ing. Angela Pfennig
Telefon: 03831-289379
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@stralsunder-akademie.de
Verweis: www.stralsunder-akademie.de