Mobile Website

Sie sind hier: Home > Dienstleistungen > Ärzte > Angst vorm Zahnarzt

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Wenn die Angst vorm Zahnarzt größer ist als der Zahnschmerz

Zahnschmerzen gehören zu den unangenehmsten Ereignissen, die einem Menschen passieren können. Für recht viele kommt das mulmige Gefühl beim Zahnarzt hinzu. Eine Behandlung im Mund ist nicht nur unangenehm, häufig verursacht allein das Geräusch des Bohrers Angst.


Keine Alternative zum Zahnarzt

Nicht jeder Schmerz rührt von Karies her, aber er sollte ernst genommen werden. Ist es nicht der Zahn selbst, könnte auch ein Herzinfarkt für die Zahnschmerzen verantwortlich sein. Es gibt natürlich auch weniger ernste Ursachen, beispielsweise schmerzempfindliche Zähne. Häufig wird die Ursache aber im Zahn selbst liegen. Hier kommen Karies, eine Zahnwurzelentzündung und weitere Erkrankungen infrage. Um das Problem zu lokalisieren, geht kein Weg an einem Zahnarzt vorbei.

Zwar gibt es verschiedene schmerzlindernde Hausmittel, aber diese lindern nur den Schmerz und nicht die Ursache. Somit kann diese Selbsttherapie nur eine Notlösung sein und erspart den Weg zur Sprechstunde nicht. Studien zeigen, dass 60 bis 80 Prozent der Deutschen mit einem unguten Gefühl zu einer Zahnbehandlung gehen. Dies ist heute eigentlich nicht mehr nötig, denn es gibt verschieden Möglichkeiten die Behandlung angenehmer zu gestalten.

Jeder siebte hat Dentalphobie

Rund 15 Prozent der Bevölkerung leiden unter einer Dentalphobie. Dies ist eine ernst zu nehmende Gruppe, auf die Dentisten behutsam eingehen müssen. Ein entsprechendes Konzept bietet Zahnarzt Dr. Seidel - Keine Angst vor dem Zahnarzt. Der Mediziner beschäftigt sich sehr ausführlich mit den Ursachen der Angst vor dem Zahnarzt und zeigt Wege, diese zu überwinden.
Die Ängste von Patienten haben unterschiedliche Ursachen. Zum einen spielt das Gefühl des ausgeliefert seins eine Rolle. Auf der anderen Seite können schlechte Erfahrungen bei einem früheren Zahnarztbesuch eine Rolle spielen. War der Patient lange nicht beim Zahnarzt, könnten größere Schäden entstanden sein. Hier könnte die Angst vor einer Standpauke des Zahnarztes eine Rolle spielen. Auf diese sollte ein Mediziner schon allein wegen der Aufrechterhaltung des Vertrauensverhältnisses verzichten.

Angstfrei beim Zahnarzt

Diese Ängste vor der Behandlung müssen nicht sein, denn heute gibt es zahlreiche Möglichkeiten, diesem Unbehagen zu begegnen. Entscheidend ist das Vertrauen zum Arzt, bei dem sich Angstpatienten mit ihrer Phobie verstanden fühlen. In moderne Zahnarztpraxen lassen sich beispielsweise Patienten in einen Dämmerschlaf zu versetzen. Sie bekommen vom Eingriff nichts mit und wachen erst nach der Behandlung wieder auf. Langwierige Behandlungen lassen sich unter Vollnarkose durchführen.
Entscheidend ist, dass der Zahnarzt ein gutes Einfühlungsvermögen besitzt und das Vertrauen des Patienten besitzt. Dies erleichtert die offene Kommunikation und letztendlich den Behandlungserfolg. Im Idealfall verlieren die Behandelten ihre Angst mit der Zeit und ersparen sich so umfangreichere Sanierungen ihres Gebisses.

Zahnarztbesuch nicht aufschieben

Wer den Besuch beim Dentisten aufschiebt, benötigt später eine viel umfangreichere Behandlung. Im schlimmsten Fall ist eine Reparatur des Zahns nicht mehr möglich und Zahnersatz wird notwendig. Dies ist nicht nur teuer, sondern auch ärgerlich. Bei guter Pflege und dem regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt können die eigenen Zähne häufig bis ins hohe Alter ihren Dienst versehen. So wird auch der nächste Besuch im Restaurant zu einem Genuss.
Für die Überwindung der Dentalphobie gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben der Sedierung oder der Vollnarkose können auch homöopathische Mittel helfen, die Ängste zu lindern. Übrigens, wer dem Zahnschmerz effektiv vorbeugt, muss ebenfalls weniger Angst vor dem nächsten Zahnarztbesuch haben.