Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2015 > Film Vielen Dank für Nichts

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Vielen Dank für Nichts - Film im Blendwerk

Am 19.02. um 20 Uhr zeigt der Filmclub BLENDWERK im Gustav-Adolf-Saal der St. Jakobikirche den Film "Vielen Dank für Nichts", Mitleid? Nein, danke!



Valentin ist seit einem Snowboard-Unfall querschnittgelähmt. Mit seinem Schicksal hat er sich noch lange nicht abgefunden. Und die anderen „Vollspasten“ in seiner therapeutischen Theatergruppe gehen ihm gehörig auf den Senkel. Er taut erst auf, als er die schöne Therapeutin Mira kennenlernt. Um sie zu beeindrucken, will Valentin die Tankstelle überfallen, in der ihr unsensibler Freund arbeitet. Voller Begeisterung bieten sich Lukas und Titus als Komplizen an, und Valentin entdeckt, dass seine Mitstreiter zwar behindert, aber keineswegs bescheuert sind. Sie spüren ihre Einschränkungen meist überdeutlich, aber sie wollen sich das Leben nicht aus der Hand nehmen lassen. Meisterhaft balancieren Stefan Hillebrand und Oliver Paulus wahnwitzige Ideen und schmerzliche Tragik aus – schonungslos und politisch völlig unkorrekt.

Schweiz, D 2013, 95 min, FSK: 6
R: Oliver Paulus, Stefan Hillebrand D: Joel Basman, Anna Unterberger, Nikki Rappel u.a.


Filmclub BLENDWERK e.V. – Stralsund

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 28a

Telefon: 0176-20212913
E-Mail: kontaktSPAMFILTER@filmclub-blendwerk.de
Verweis: www.filmclub-blendwerk.de


Schlagworte: