Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv 2019 > Mr. Beam brennt Spielkarten

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Mr. Beam brennt für Spielkarten

Vorführung des neuen Kurzwellenlasers zur Druckvorlagenherstellung zum Tag des Museums am 19.05.2019 in der Spielkartenfabrik Stralsund.



Die Gründung der Spielkartenfabrik im Jahr 2009 hatte einerseits das Ziel, die beeindruckende Geschichte der Stralsunder Spielkarten verstärkt ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Andererseits waren und sind wir auf der Suche nach Möglichkeiten, Tradition weiterzudenken und Schnittstellen zwischen Zukunft und Vergangenheit zu schaffen.

Ein Jahr lang haben wir Spenden gesammelt, um diesem Ziel ein Stück näher zu kommen. Seit April hat die Spielkartenfabrik nun einen neuen Mitarbeiter. Mr. Beam ist ein Kurzwellenlaser für das Gravieren und Schneiden von Druckvorlagen für Buchdruck, Siebdruck, Radierung oder Steindruck.

Zum Tag des Museums, am Sonntag den 19. Mai von 11 bis 16 Uhr, zeigen wir die Möglichkeiten des Schneidkünstlers und möchten uns gleichzeitig bei allen Spendern (Edelmarke Werbeagentur, Stralsunder Gästeführerverein 07, Heart Beat, OVVD GmbH, Besucher und private Spender) bedanken, die die Anschaffung überhaupt erst möglich gemacht haben.


Förderverein Jugendkunst e.V.

18439 Stralsund, Katharinenberg 35

Kontakt: Fred Lautsch
Telefon: 03831-703360
Fax: 03831-703359
E-Mail: postSPAMFILTER@jugendkunst.de
Verweis: www.jugendkunst.de