Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Duo Žilas

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten

Sie sind nicht gut zu Fuß oder möchten sich nur einen groben Überblick über die Altstadt verschaffen, dann sind Sie mit einer Stadtrundfahrt gut beraten.

Stadtrundfahrten


Tourismuszentrale

Tourismuszentrale

Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Urlaubsplanung; Zimmervermittlung, Stadtführungen, Gruppenreisen, Prospekte, Souvenirs, Kartenvorverkauf.

zur Website


Duo Žilas

17.10.2020, 20 Uhr, Klinikumskirche
Stipendiatenkonzert des Deutschen Musikrates



Žilvinas Brazauskas (*1991 in Litauen) erhielt mit acht Jahren den ersten Klarinettenunterricht. 2010 begann er sein Studium in Lübeck bei Sabine Meyer, und absolvierte 2014 ein Erasmus-Semester am Conservatoire Superieur National de Musique et de Danse de Paris. Seit 2015 studiert er im Masterstudiengang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Martin Spangenberg und Ralf Forster. Meisterkurse führten ihn u. a. zu Joy Farrall, Eduard Brunner, Nicolas Baldeyrou, Philippe Berrod, Olivier Patey und Pascal Moragues. 

Žilvinas Brazauskas ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe, darunter der A. Mravinsky Wettbewerb (St. Petersburg), die Jeunesses International Music Competition (Bucharest) und der DAAD Preis. 2015 erspielte er sich den ersten Preis beim Felix Mendelssohn-Bartholdy Hochschulwettbewerb in Berlin mit dem Preis der “Freunde junger Musiker”. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 wurde er mit einem Stipendium ausgezeichnet und in die Bundesauswahl Junger Künstler aufgenommen. 

Orchestererfahrung sammelte der Klarinettist unter anderem bei der Philharmonia of the Nations, dem Kaunas City Orchestra und dem Brahms Festivalorches­ter mit Dirigenten wie Justus Frantz, Markus Poschner, Mirga Gražinytė-Tyla, Lothar Zagrosek, Laurent Petitgirard, Krzysztof Penderecki und Sir Simon Rattle. 

Er erhält Unterstützung und Stipendien von Musikfreunden und diversen Organisationen, darunter die Ad Infinitum Foundation, Yehudi Menuhin „Live Music Now“, das Deutschlandstipendium, die Oskar und Vera Ritter-Stiftung, die Deutsche Stiftung Musikleben und die M. Rostropovich Stiftung.


Förderverein Klinikumskirche zu Stralsund e.V.

18437 Stralsund, Rostocker Chaussee 70

Telefon: 03831 70 34 76
E-Mail: infoSPAMFILTER@klinikumskirche.de
Verweis: www.klinikumskirche.de