Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Archiv > Kunstmarkt

Anzeigen

Stralsund auf Ihrem Smartphone!
ABC Antiquariat
Reklame Ostseemotive
Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Wandkalender Stralsund 2022

Wandkalender Stralsund 2022

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Kunstmarkt im Speicher

Am 18.12.2021 findet von 11 bis 19 Uhr der 16. Kunstmarkt im Katharinenberg 35 statt. Zum Jahresende bereiten wir die Wiedergeburt vor. Das Motto ist „SPEICHER_Haus für: Renaissance“. Am Vortag des vierten Adventes präsentieren und verkaufen KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen ihre Werke auf 3 Etagen.




Zum Beispiel präsentiert der Fotograf Nils Rotwang seine Lampenobjekte. Die edition balance ist wieder mit Papieren und Büchern dabei. Aus Berlin kommt Natsuyo Koizumi mit Grafik. Der Stralsunder weiw Verlag ist da. Schmuck von renitent und Fotografie von Michaela Gruse sind nebeneinander zu finden. Mareike Wedemann macht Schmuck aus gewickelten Glasperlen. Kathrin Jacobs bringt Porzellanobjekte mit. Keramik ist von Regine Spillner zu haben. Silke Peters wird Lyrik auf Wunsch schreiben. Volkmar Herre präsentiert Fotografie. Die Spielkartenfabrik hat auf jeden Fall Spielkarten im Angebot. In der Spielkartenfabrik sind Fotografien von Peter Brune zu sehen. Sie zeigen die Performance der Gruppe Spuren im Wendesommer 1989 in der Heilgeistkirche.

Wir haben 2 Monate lang überlegt, wie wir auch mit 2G+ Spaß auf dem Kunstmarkt haben werden. Nach der Begrüßung werden Sie auf einer Einbahnstraße durch das Haus geleitet. Sie sind herzlich eingeladen, mit viel Platz in aller Ruhe zu schauen und zu kaufen. Gespräche und Austausch verlagern wir dieses Jahr unter den Freien Himmel an die frische Luft auf den Hof, mit Blick auf unsere Sommerkathedrale.


Förderverein Jugendkunst e.V.

18439 Stralsund, Katharinenberg 35

Kontakt: Diana Hilgendorf, Fred Lautsch
Telefon: 03831-703360
Fax: 03831-703359
E-Mail: postSPAMFILTER@jugendkunst.de
Verweis: www.jugendkunst.de