Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Ausstellung Zivilcourage hilft

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Sonntagseinkauf

Sonntagseinkauf

Am Sonntag in aller Ruhe durch die Altstadt bummeln und durch die Geschäfte stöbern. Hier finden Sie die Termine.


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Wandkalender Stralsund 2023

Wandkalender Stralsund 2023

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Ausstellung „Zivilcourage hilft“

bis 15. Oktober 2022
Wie gehen wir miteinander um, vor allem da, wo wir zu Hause sind? Wie gehen wir um mit häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt?

 



Ein Bereich, der oft unter Verschluss gehalten wird. Nicht jede*r lässt diese Fragen zu. Nicht jede*r findet darauf sofort eine Antwort. Kunst hat hierfür ihre ganz eigenen Mittel zur Auseinandersetzung: mit Farben und Formen und Bildern berühren, aufrütteln, ermutigen. Was ermutigt Menschen, gewaltfrei zu leben? Sich nicht selbst die Schuld zu geben, sondern zu erkennen, was passiert ist. Die Angst und die Scham abstreifen, sich befreien. Nicht aufgeben. Suchen, was uns stärkt. Informieren, aufklären, aufrufen – das kann ein Plakat.

Künstler*innen und Grafikdesigner*innen aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich im Frühjahr 2020 im Rahmen eines vom Verein Stark machen e.V. initiierten Wettbewerbs mit diesen Themen auseinandergesetzt. Der Verein berät und begleitet  Menschen auf ihrem Weg in ein gewaltfreies, selbstbestimmtes Leben. Dafür machen sie sich auch auf fachpolitischer und gesellschaftlicher Ebene stark. Mit der Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking Stralsund können auch betroffene Menschen hier in der Hansestadt  Unterstützung erfahren. Aus den besten Arbeiten des Wettbewerbs entstand zunächst eine Online-Ausstellung.

Die Ausstellung wird durch das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. in Kooperation mit dem Verein Stark machen e.V. gezeigt. Sie wird ermöglicht durch die Deutsche Fernsehlotterie.

Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenfrei. Um Spenden wird gebeten.


Kulurkirche St. Jakobi

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 8a

Telefon: 03831 309696
Fax: 03831 309697
E-Mail: jakobi.kulturSPAMFILTER@kdw-hst.de
Verweis: kulturkirche.kdw-hst.de


Öffnungszeiten

Di
11:00-16:30
Mi
11:00-16:30
Do
11:00-16:30
Fr
11:00-16:30
Sa
11:00-16:30
So
11:00-16:30