Mobile Website

Sie sind hier: Home > Veranstaltungen > Karat „Der blaue Planet“

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Wandkalender Stralsund 2023

Wandkalender Stralsund 2023

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Karat – 40 Jahre „Der blaue Planet“

16.12.2022, 20 Uhr, Kulturkirche St. Jakobi
Als sich vor – kaum zu glauben – 40 Jahren der KARAT-Song „Der blaue Planet“ sowohl unter den drei erfolgreichsten Liedern in der ostdeutschen Jahresauswertung wiederfand als auch in der Top20 der offiziellen Media Control Charts der BRD tummelte (das dazugehörige, gleichnamige Album ging gar in die Top10) war längst nicht abzusehen, dass die 1975 gegründete Band damit einen zeitlosen Klassiker abliefert.



Andererseits brauchte es keine hellseherischen Fähigkeiten, um KARAT einen weiteren großen Wurf zu attestieren. Längst war die charismatische Band um den Gitarristen Bernd Römer sowie dem Schlagzeuger Michael Schwandt mit Hits wie „König der Welt“ und das von Peter Maffay gecoverte „Über sieben Brücken“ emsig die Erfolgsleiter nach oben geklettert. Mit „Der blaue Planet“ bewiesen KARAT, die einzige ostdeutsche Band, die schon vor dem Mauerfall Gold einheimste und bei „Wetten dass…“ auftrat, einmal mehr ihr Faible für vielschichtige Kompositionen, bis ins Detail durchdachte Arrangements und den gekonnten Umgang mit großen Themen – stets emotional und mit Tiefgang.

Zweifelsohne traf „Der blaue Planet“, das später beispielsweise von Gregor Meyle, Matthias Reim und Westbam gecovert wurde, den Nerv der Menschen in Ost und West. Es war die Zeit des Nato-Doppelbeschlusses und der Friedensbewegung. Stammtexter Norbert Kaiser fand Worte, die ohne Ideologielastigkeit berührten (ein Spagat, der nur wenigen gelang, gerade bei diesem Thema).

Über zwölf Millionen KARAT-Tonträger später gilt das immer noch. Textlich ist „Der blaue Planet“ weiterhin von brisanter Aktualität und auch musikalisch hat der Song keinen Staub angesetzt. Das zeigt auch ein Blick in die Liste 2021/22 der meist gestreamten Hits des Ostens. Allein unter den ersten 100 Tracks findet sich KARAT ganze siebzehn Mal (so viel wie keine weitere Band), „Der blaue Planet“ ist mit Platz 2 die erfolgreichste Nummer.

Karten sind in der Tourismuszentrale Stralsund, online über Reservix und an der Abendkasse erhältlich.


Kulurkirche St. Jakobi

18439 Stralsund, Jacobiturmstraße 8a

Telefon: 03831 309696
Fax: 03831 309697
E-Mail: jakobi.kulturSPAMFILTER@kdw-hst.de
Verweis: kulturkirche.kdw-hst.de