Mobile Website

Sie sind hier: Home > Sehenswertes > Denkmäler > F. G. von Petersson

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Wandkalender Stralsund 2023

Wandkalender Stralsund 2023

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Gedenkstein für Friedrich Gustav von Petersson

Der in Stralsund lebende ehemalige schwedische Artillerieleutnant und Kampfgefährte Ferdinand von Schills Friedrich Gustav von Petersson (1766 - 1809) wurde während der Kämpfe gegen die napoleonischen Truppen um Stralsund gefangen genommen.




Am 3. Mai 1809 zum Tode verurteilt, wurde Petersson einen Tag später vor dem Kniepertor hingerichtet. Peterssons Freund Ehrenfried von Storch stiftete einen Gedenkstein, der zuerst im Garten des Kampischen Hofes stand. 1933 erfolgte die Umsetzung auf Vorschlag des Stralsunder Verkehrsvereins an seinen jetzigen Standort am Kniepertor.