Mobile Website

Sie sind hier: Home > Sehenswertes > Denkmäler > Pietà

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Wandkalender Stralsund 2023

Wandkalender Stralsund 2023

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Pietà

1932 gab es Pläne der Stadt zur Errichtung eines Mahnmals für die Gefallenen des 1. Weltkrieges. Ein in ganz Deutschland ausgeschriebener Wettbewerb sollte dafür die bestmögliche Idee liefern.



Unter den zahlreichen Bewerbern befand sich auch der Bildhauer Ernst Barlach (1870 - 1938). Das von ihm eingereichte Modell wurde abgelehnt. Zu seinem 50. Todestag 1988 konnte eine vergrößerte, vom Stralsunder Bildhauer Hans-Peter Jaeger geschaffene Nachbildung des Modells im Johanniskloster aufgestellt werden.


Schlagworte: