Mobile Website

Sie sind hier: Home > Sehenswertes > Denkmäler > Stolpersteine

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Wandkalender Stralsund 2023

Wandkalender Stralsund 2023

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Stolpersteine

Viele der 134 zur NS-Zeit in der Hansestadt lebenden Stralsunder Juden haben den antisemitischen Terror nicht überlebt. In Erinnerung an die Opfer wurden auch in Stralsund seit 2006 zahlreiche Stolpersteine - Gedenktafeln aus Messing, die ins Trottoir eingelassen sind - verlegt.


Mit den Steinen vor den Häusern wird die Erinnerung an die Menschen lebendig, die einst hier wohnten.

Die Initiative um den Stralsunder Jörg Zink, die die Recherchen für die Steine seit Jahren vorantreibt, bietet auch Führungen zur Geschichte des jüdischen Lebens in Stralsund an.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: de.wikipedia.org


Schlagworte: