Mobile Website

Sie sind hier: Home > Sehenswertes > Denkmäler > Flieger Gedenkstein

Stralsund Shop Mobile App E-Mail Geschichtliches Essen & Trinken Einkaufen

Wandkalender Stralsund 2022

Wandkalender Stralsund 2022

Der A4-Kalender zeigt auf 12 Seiten bekannte Bauwerke, versteckte Schönheiten und ganz besondere Stimmungen in Stralsund.

Informationen und Bestellung im Shop

oder e-mail an ilka.zander@t-online.de


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Der Stadtführer mit Altstadtplan

Der Stadtführer mit Altstadtplan

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten oder die versteckten Schönheiten der alten Hansestadt?
Ein reich bebilderter Streifzug durch Stralsunds Geschichte und Gegenwart mit nützlichen Tipps für Ihren Urlaub.

Stadtführer ansehen und bestellen


Flieger Gedenkstein

Am 13. März 1945 stürzte im Stadtwald der 19-jährige Oberfähnrich Hans-Ernst Meyer mit seinem Flugzeug ab. Rettungsversuche und Bergung des Toten waren auf Grund des morastigen Bodens nicht möglich.



Der aufgeschüttete Grabhügel wurde bis in die 1950er Jahre gepflegt. Danach geriet er beim überwiegenden Teil der Stralsunder in Vergessenheit. Der Bruder des Gefallenen wandte sich 1991 mit der Bitte um Hilfe bei der Grabwiederfindung an den Tierparkdirektor Hartmut Olejnik. Das Grab wurde wiederentdeckt und mit einem neuen Gedenkstein versehen.


Schlagworte: